Frage beantwortet

Warum gibt es Bahnhöfe, wo die Gleisreihenfolge nicht "richtigrum" ist?

Als Beispiel dient mir jetzt Limburg(Lahn), wo die Reihenfolge 8,1,2,3,4,5 ist.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
1
111 / 750
Punkte

Das ist meist "historisch" - bautechnisch bedingt.
Es gibt immer wieder den Umstand, das Bahnsteige angefügt werden, aufgrund von Neubaustrecken oder zur Erweiterung der Kapazität. Weil diese aber nicht immer "hinten" dran gebaut werden können, werden die dort gebaut, wo Platz ist. Diese neuen Bahnsteige bekommen ansonsten die nächste freie Bahnsteignummer.
Ich vermute, das die Umnummerierung aller anderen Bahnsteige ansonsten zu teuer wäre. (Also eine Frage der Wirtschaftlichkeit)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (2)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
1
111 / 750
Punkte

Das ist meist "historisch" - bautechnisch bedingt.
Es gibt immer wieder den Umstand, das Bahnsteige angefügt werden, aufgrund von Neubaustrecken oder zur Erweiterung der Kapazität. Weil diese aber nicht immer "hinten" dran gebaut werden können, werden die dort gebaut, wo Platz ist. Diese neuen Bahnsteige bekommen ansonsten die nächste freie Bahnsteignummer.
Ich vermute, das die Umnummerierung aller anderen Bahnsteige ansonsten zu teuer wäre. (Also eine Frage der Wirtschaftlichkeit)