Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum fährt der EC nach Prag von Kiel nicht einmal über Lübeck?

Nach der Verbesserung der Anbindung Kiels, könnte man doch auch Lübeck als Fernbahnhof besser anbinden. Muss der Zug immer über Neumünster fahren?

XYZ
XYZ

XYZ

Ebene
3
2264 / 5000
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo XYZ,

im Fahrplan 2016 wird das künftige Zielkonzept nach vollständiger Inbetriebnahme der Schnellfahrstrecke VDE 8 (Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8) Berlin–Leipzig–Erfurt–Nürnberg schon vorbereitet. In diesem Rahmen erfolgt auf der Achse Hamburg–Berlin bereits eine Neuordnung und stärkere Systematisierung des ICE/EC-Gesamtangebots mit Vorwegnahme der langfristigen neuen Zeitlagen.

Die eine bestehende ICE-Direktverbindung Kiel–Berlin pro Tag und Richtung wird in etwa gleicher Zeitlage durch einen 15 Minuten langsameren EC ersetzt, der jetzt eine umsteigefreie Verbindung von Kiel bis nach Dresden/Prag ermöglicht. Es gibt aber auch bessere Anschlüsse an einigen Zwischenhalten. Von der Angebotsausweitung profitieren die IC/EC-Halte in Büchen, Ludwigslust und Wittenberge mit mehr Fernverkehrszügen und besseren Nahverkehrsanschlüssen wie zum Beispiel von und nach Schwerin. Via Büchen bestehen pro Tag und Richtung neu sechs statt bislang vier schnelle Umsteigeverbindungen für die Relation Lübeck–Berlin mit einer Reisezeit von rund 2 Stunden und 40 Minuten. /je

XYZ
XYZ

XYZ

Ebene
3
2264 / 5000
Punkte

Das heißt also: Eine Direktverbindung von Lübeck nach Dresden wird es nicht geben.

XYZ
XYZ

XYZ

Ebene
3
2264 / 5000
Punkte

Trotzdem vielen Dank für ihre schnelle Antwort!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Gerne. /je