Frage beantwortet

Online-Tickets nicht gültig in Bussen?

Hallo zusammen!
Ich habe am 08.12.2015 ein Ticket von "Frankfurt(M) Flughafen Fernbf" nach "Kreuzbergring, Göttingen" gebucht und wahrgenommen. Nach einer Verspätung des ICEs von ca. 15 Minuten verpasste ich leider meinen Anschlussbus (Bus 185 Holzerode) und entschied mich einfach den nächsten Bus in diese Richtung zu nehmen. Meine Wahl viel auf den in nur wenigen Minuten ankommenden "Bus 150 Duderstadt" um ca. 19:20 Uhr mit dem geplanten Ausstieg an der Haltestelle "Auditorium". Nach Auskunft eines der DB Mitarbeiter ist ein Online-Ticket auch für Anschlussbusse bei Verspätungen gültig. Beim Vorzeigen meines Tickets weigerte sich der Busfahrer entsprechendes zu akzeptieren und argumentierte "das kann doch jeder fälschen", "soetwas ist hier nicht gültig" und bestand darauf dass ich ein weiteres Ticket kaufe. Ohne größere Diskussion kaufte ich das Ticket.

Meine Frage lautet nun also: War mein Online-Ticket doch gültig?
Weiterhin möchte ich gerne auf die sehr unfreundliche Art dieses Busfahrers aufmerksam machen.
Vielen Dank und schöne Weihnachten!

FredSch
FredSch

FredSch

Ebene
0
10 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo FredSch, ich habe mir Ihre Verbindung einmal aufgerufen und von
Frankfurt(M) Flughafen nach Kreuzbergring, Göttingen wird mir nur ein Teilpreis auf bahn.de ausgegeben. Das bedeutet, dass der Bus nicht im Preis und Fahrschein inkludiert ist. Deshalb mussten Sie für den Bus ein extra Ticket buchen. Der Anschlussbus kann nur kostenlos genutzt werden, wenn er auch im Preis inbegriffen ist. Dann können Sie auch bei einer Zugverspätung den nächsten Bus problemlos nutzen. /ni

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo FredSch, zuerst einmal tolerieren wir in keinster Weise solche Aussagen von 'Fälschungen'. Diese Aussagen sind absolut deplatziert. Sie haben hier die Möglichkeit dem Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen Ihre Beschwerde zukommen zu lassen: http://www.vsninfo.de/de/kundendialog/vsn-kundendialog

Des Weiteren sind nicht alle Verbindungen auf dem Online Ticket unter 'Verbindungen' automatisch mit dem Ticket abgedeckt. Diese Informationen finden Sie auch nochmals unter dem Online Ticket bzw. auf Seite 2. Entscheidend sind hier die Angeben im Kopf des Online Tickets unter 'Fahrkarte'. Handelt es sich hierbei um eine Fahrkarte mit der Option +City muss sich die Zielhaltestelle im entsprechenden Bereich befinden.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo FredSch, ich habe mir Ihre Verbindung einmal aufgerufen und von
Frankfurt(M) Flughafen nach Kreuzbergring, Göttingen wird mir nur ein Teilpreis auf bahn.de ausgegeben. Das bedeutet, dass der Bus nicht im Preis und Fahrschein inkludiert ist. Deshalb mussten Sie für den Bus ein extra Ticket buchen. Der Anschlussbus kann nur kostenlos genutzt werden, wenn er auch im Preis inbegriffen ist. Dann können Sie auch bei einer Zugverspätung den nächsten Bus problemlos nutzen. /ni

FredSch
FredSch

FredSch

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Anscheinend fällt der Bus wirklich nicht unter den Gesamtpreis meines Online-Tickets. Somit hat der Busfahrer hinsichtlich des nicht akzeptierens des Online-Tickets richtig gehandelt, wenn auch mit falschen Begründungen und fehlenden Anstand.
Vielen Dank Tino Groß und DB Bahn für die schnellen Rückmeldungen, das war sehr hilfreich!

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo FredSch, es freut mich wenn wir mit den Antworten schnell helfen konnten.