Diese Frage wartet auf Beantwortung

Reaktivierung GNT in ICE-T?

Mit der Eröffnung des ersten Teiles der VDE 8 verkürzt sich die Fahrtzeit zwischen Frankfurt und Dresden laut DB um 1h. Dies mag ich Vergleich zum letzten Jahr gelten, ein Blick zurück zeigt aber, dass zwischen 2000 und 2004, als ICE-T mit GNT fuhren, die Fahrzeit bei 4:26h lag, also teilweise schneller als heute. Ich denke dafür war es nicht nötig, Milliarden in eine SFS zu stecken. Wird, mit der Erneuerung der Achsen - analog zu den BR 403/406 - die GNT bei den ICE-T wieder aktivert? Dies würde mich sehr freuen und dann, zusammen mit der VDE 8, wirklich eine Fahrzeitverkürzung im Vergleich zu früher bringen.

WRmzFan
WRmzFan

WRmzFan

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo WRmzFan,

es gab hier in der Community bereits eine ähnliche Frage. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion, bevor Sie eine eigene Frage formulieren. /je