Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was ist neu am Intercity 2?

Was ist neu am Intercity 2?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Der Intercity 2 hält Ihnen auf zwei Ebenen eine Vielzahl an Annehmlichkeiten bereit:


Mehr Komfort

Hochwertiges Interieur und modernes Design sorgen für eine entspannte Fahrt mit dem Intercity 2. Er rollt nicht nur ruhig und luftgefedert durchs Land, sondern bietet zudem Beinfreiheit, wie im ICE. Außerdem verbraucht der moderne Doppeldecker-Zug 20 Prozent weniger Energie als die heutigen IC-Züge und trägt so einen Teil zur grünen Mobilität bei.
 

Mehr Service

Durch moderne Infodisplays in allen Wagen bleiben Sie jederzeit über den Stand Ihrer Reise informiert.  Die Wagen sind außerdem mit LTE-Mobilfunkverstärkern ausgestattet. Damit wird nicht nur das Telefonieren, sondern auch die Internetnutzung verbessert, da vorhandene Netzsignale der Mobilfunkbetreiber verstärkt werden.


Mehr Platz

Der großzügige Doppeldecker bietet Sitzplätze für 462 Personen (Hinweis: es sind 462 normale Sitze und 6 Klappsitze). Ihr Gepäck können Sie bequem in der Nähe Ihres Sitzplatzes in einem der Gepäckregale abstellen.  Fahrräder, Kinderwagen, Großgepäck und Sportgeräte können in den Fahrradbereichen transportiert werden.

Reisende mit Kindern können den Kleinkindbereich mit Spielfläche nutzen.

 

Für Fahrgäste mit Mobilitätseinschränkungen steht im Servicewagen außerdem ein großzügiger Bereich mit Platz für zwei Rollstühle und fünf Sitze für mobilitätseingeschränkte Reisende und Begleitpersonen zur Verfügung.

 

Hier können Sie den Intercity 2 in einer virtuellen Tour genauer erkunden.