Diese Frage wartet auf Beantwortung

SH-Tarif nur über Desktop buchbar?

Liebe Bahn,

ich fahre regelmäßig auf der Strecke Lübeck-Hamburg. Wenn ich im DB Navigator eine beliebige Regional Express Verbindung wähle, so wird mir mit BC50 der Preis 10,60 EUR angezeigt (25% auf den Normalpreis). Klicke ich auf "Zur Buchung" wird mir nur das "2. Klasse Schleswig-Holstein Ticket" für 28,00 EUR angeboten. Das Ticket für 10,60 EUR ist ausgegraut.

Wähle ich nun die selbe Verbindung über bahn.de auf meinem PC, so kann ich das Ticket problemlos buchen. Dieses gebuchte Ticket kann ich anschließend jedoch nicht im DB Navigator laden.

Mir ist aufgefallen, das auf dem Ticket der folgende Satz zu finden ist: "Die Fahrkarte muss ausgedruckt vorliegen und gilt nur in Verbindung mit der beim Kauf angegebenen ID-Karte."

Allerdings in mein Stand der Dinge, dass man gar kein Ticket mehr ausdrucken muss:

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article135848566/On...

Daher nun ein paar kleine Fragen:

1. Warum kann ich das Ticket nicht über den DB Navigator buchen, jedoch aber über den Desktop?
2. Warum kann ich das Ticket nicht im DB Navigator laden, wie jedes andere Ticket auch?
3. Warum muss ich das Ticket drucken, obwohl man es eigentlich nicht gar nicht mehr muss?
4. Ist das Ticket auch als DIN A4 PDF auf meinem Smartphone gültig?

Vielen Dank!

archer2000
archer2000

archer2000

Ebene
0
14 / 100
Punkte

Antworten

Guten Abend,

der Schleswig-Holstein-Tarif sieht sieht zwar eine Buchung als Online-Ticket, jedoch kein Handy-Ticket vor. Das Ticket muss in ausgedruckter Form in Originalgröße vorliegen. Es ist ungültig, wenn es nur in elektronischer Form (PDF auf Laptop, Tablet, etc.) vorliegt. Weitere Infos gibt es unter: http://www.nah.sh/fahren/fahrkarten-und-tarife/online-tic...

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen archer2000,

Blender28 hat es schon richtig geschrieben. Das Ticket für 10,60 Euro ist eine Einzelfahrkarte, Preisstufe 10 des SH-Tarifs. Dieses ist nicht Handy-Ticket-fähig. Aus diesem Grund können Sie das Ticket nicht über den DB Navigator buchen bzw. auch nicht in den DB Navigator laden. Buchbar ist das Angebot u. a. als Online-Ticket auf bahn.de. Dieses muss dann aber zwingend ausgedruckt werden. Dass man ein Online-Ticket alternativ auch als pdf auf einem mobilen Endgerät vorzeigen kann, ist korrekt, gilt aber ausschließlich für unsere DB-Tarife. Wie es diesbezüglich mit Fahrkarten des SH-Tarifs aussieht, müssten Sie bitte direkt beim nah.sh erfragen. Liebe Grüße /jn